Feuer und Flamme

Basiskurs für Kinder ab 7 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen

Ein Tag rund ums Feuer

Wie haben die Menschen früher ihr Feuer entzündet, bevor es Feuerzeug und Streichhölzer gab? Funktioniert das immer noch? Wie baut man ein Feuer auf?  Wie zünde ich ein Feuer an, ohne ein Feuerzeug? Wo finde ich Holz, das gut brennt? Was ist Zunder? Für was brauche ich ein Zunder?

In diesem Kurs gibt es viel rund ums Feuer auszuprobieren, zu riechen, zu hören, zu schmecken, zu sehen und zu fühlen. Und die Antworten auf all diese Fragen selbst zu erleben.

Für Kinder ab ca. 7 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) und Erwachsene.

Glutbrennen

Das Glutbrennen ist eines der ältesten und faszinierendsten Methoden Holzgefäße herzustellen!


Wir werden an diesem besonderen Tag einen Holzlöffel herstellen. Wenn dann die Glutstückchen glühen und alle Teilnehmer*innen um das zentrale Feuer herum versammelt sind … ist das Erlebnis perfekt!

Termin

folgt...  Früjahr 2022

Der genaue Veranstaltungsort, Anfahrt, etc. wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Zeit

9.00 bis 15.30 Uhr

Ihhalt

Der richtige Platz, Feuergrube, Feuerreflektor, Brennmaterial, Tipifeuer, Techniken um ein Feuer zu entzünde.


Investition

Kinder 7 - 14 Jahre           75 .- €

Erwachsene                      85 .- €

Erforderliche Ausrüstung: Taschenmesser

inkl. Basisschnitzkenntnisse


Wetterentsprechende Kleidung und Schuhwerk

Wasser und Tee vor Ort. Brotzeit inklusive

Die Workshops finden bei jedem Wetter statt, außer bei starken Wind oder Sturm.

0